Lesen Sie hier die aktuelle Meldung vom 28.03.2020

Wettbewerb Schönste Kleingartenanlage 2020

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

 

alles was wir in diesen Tagen tun, steht unter den Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung.

 

Niemand kann heute sagen, wie lange es dauert und was uns noch erwartet. Doch eins ist sicher, das Leben geht weiter.

 

Von dieser Zuversicht getragen, erreichen uns zahllose Mails mit Fragen zur Gartennutzung. Viele ungeduldige Kleingärtner zieht es in den Garten, sie bereiten die Beete vor, säen oder pflanzen. Gärtnereien die selbst produzieren, haben geöffnet. In zahlreichen Anlagen wird das Wasser angestellt.

Gegen diese Aktivitäten ist nichts zu sagen, solange der Abstand von 1,5m zwischen zwei Personen eingehalten wird und nicht mehr als fünf Menschen zusammentreffen.

 

Gerade in Krisenzeiten sollte man seinen Optimismus bewahren, aktiv sein, an liebgewordenen Gewohnheiten festhalten und sich nicht unterkriegen lassen, auch nicht von schlechten Nachrichten, die pausenlos auf uns prasseln.

 

 

Daher mal eine positive Nachricht.

 

Der Wettbewerb um die „Schönste Kleingartenanlage Dresdens“ 2020, mit dem Motto Kreative Gärten, bunte Vielfalt geht in die Endrunde.
Bis 31. Januar hatten sich folgende Vereine beworben:

  • „Alte Elbe“
  • „Am Leubnitzer Hang“
  • „Am Tummelsbach“
  • „Am Waldrand“
  • „An der Eiche“
  • „Blumenau“
  • „Drescherhäuser“
  • „Emmerich Ambroß“
  • „Erdenglück“
  • „Freudenberg“
  • „Friebelstraße“
  • „Gartenfreunde II“
  • „Hellersiedlung Nordhöhe“
  • „Kaitzbachstrand“
  • „Leubnitzer Höhe“
  • „Neuland“ und
  • „Sommerfrische“

 

Alle Bewerbungen waren sehr vielversprechend. Wir danken jedem Verein, der sich am Wettbewerb beteiligt hat. Zehn Vereine bekommen am 04. bzw. 05. Juni 2020 Gelegenheit, ihre Kleingartenanlage vorzustellen.

Das bedeutet aber auch, einige Vereine werden vorzeitig aus dem Wettbewerb verabschiedet. Kein Grund traurig zu sein, die Anlagen aller Bewerber sind Klein(e)gartenparadiese zum Wohlfühlen und Entspannen, Familientreffpunkt und Platz zur Selbstverwirklichung, individuell und vielfältig.

Nun warten wir gemeinsam auf die Bekanntgabe der Endrundenteilnehmer.

Ich drücke allen Vereinen ganz fest die Daumen.

 

Lassen Sie sich gleichzeitig zu einem anderen Wettbewerb einladen „Natur sucht Kleingarten“. Dieser Wettbewerb wird noch bis zum 30. Mai 2020 geführt.

 

Hier sollen Ideen gefördert und anerkannt werden, die das naturnahe und ökologisch-nachhaltige gärtnern zum Ziel haben.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich die Wettbewerbsunterlagen auf unserer Webseite ansehen, Bewerbung ausfüllen und bis zum 30. Mai an unsere Geschäftsstelle einreichen.

 

Viel Erfolg.

 

Frank Hoffmann

1. Vorsitzender

Zurück zur Übersicht
Der Stadtverband "Dresdner Gartenfreunde" e.V. ist organisiert im:

Der Stadtverband Dresdner Gartenfreunde e.V. ist organisiert im Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. Der Stadtverband Dresdner Gartenfreunde e.V. ist organisiert im Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V. Kleingarten Park Hansastraße